Nelson
Nelson
Nelson
Nelson

Sprachaufenthalt Nelson

Die beliebte Feriendestination im Norden der Südinsel ist als sonnigster Ort Neuseelands bekannt!

Bekannt ist Nelson vor allem auf Grund seines Abel Tasman Nationalparks mit seinen vielen malerischen Buchten und traumhaften Sandstränden am türkisfarbenen Wasser. Ebenfalls in der Nähe des mediterran anmutenden Städtchens mit den vielen Art-Deco Häusern befindet sich die berühmte Fjordlandschaft der Marlborough Sounds.

Auch die Nordinsel ist von Nelson aus einfach zu erkunden, da es sich gleich neben Picton befindet, von wo aus die Fähren zur Nordinsel nach Wellington ablegen. Geniesser schätzen Nelson vor allem wegen seinen zauberhaften Cafés und Restaurants und dem köstlichen Wein, der im Gebiet rund um das Städtchen angebaut wird.

Facts

Bevölkerung 50.000
Ort Südinsel, Pazifik
Klima gemässigt/ ozeanisch

Sprachschulen in Nelson

NEC

Unsere Partnerschule Nelson English Centre liegt im Zentrum des kleinen malerischen Nelson, dem Ausgangspunkt für Touren in den weltberühmten Abel Tasman Nationalpark. Am NEC wirst du in kleinen Klassen mit maximal 12 Studenten unterrichtet und profitierst von einem abwechslungsreichen Aktivitäten-Angebot.

Details

Nelson - Reiseführer

Das Klima in Nelson

Ausflüge rund um Nelson

Die Yalea Ideen-Liste:

- Abel Tasman National Park -
Der Abel Tasman National Park ist nicht umsonst einer der meist besuchten Parks. Er ist bekannt für seine fantastischen Buchten und das türkisfarbene Wasser. Drei Viertel des ganzen Gebietes sind bewaldet. Egal ob Bushwalk oder Kayaktour, hier ist beides am selben Tag möglich.

- Rawhiti Caves -
Die Rawhiti Caves beeindrucken bereits mit ihrem gigantischen Eingang. Wer so viel wie nur möglich über Stalaktiten, Stalagmiten und das Leben ohne Tageslicht erfahren will, kann sich einer geführten Tour anschliessen.

- Te Waikoropupu Springs -
Die Quellen sind wie ein riesiges Aquarium. Nirgendwo auf der Welt gibt es ein natürliches Becken mit solch klarem Wasser.

- Harwoods Hole -
Egal, ob du dich die ersten 180 Meter abseilst, um dir die restlichen 170 Meter der Höhle anzuschauen oder ob du dir das Ganze von oben anschaust - die tiefste Höhle Neuseelands ist auf alle Fälle ein Erlebnis!

- Marlborough Sounds -
Das Netzwerk von Wasserwegen ist ideal für Kayaktouren. Bei Wanderern ist der 71 Kilometer lange Queen Charlotte Walk beliebt. Teilstücke davon können auch per Bike zurückgelegt werden.

- Nelson Lakes National Park -
Der Nelson Lakes National Park mit Lake Rotoiti und Lake Rotoroa ist ein beliebtes Ausflugsziel für Camper und Angler.

- Farewell Spit -
Landzunge im äussersten Norden der Südinsel

- Beaches Kaiteriteri -
Der goldene Sandstrand von Kaiteriteri ist einer der beliebtesten Beaches der Region.

- Kahurangi National Park -
Zwei der beliebtesten Touren im zweitgrössten Nationalpark Neuseelands sind der Heaphy Track und der Wangapeka Track.

- Rainbow Ski Field -
Das beliebte Skigebiet ist ca. eineinhalb Stunden von Nelson entfernt und bietet Pisten mit diversen Schwierigkeitsgraden.

- Abel Tasman Kayaks -
Die Firma Abel Tasman Kayaks ist nur eine von vielen Agenturen, die verschiedene Kayak-Touren anbietet. Ihr beliebtes Ara Maori Programm verbindet Kayak-Spass mit der Geschichte und Kultur der Maoris.

Swimming Holes

Die Swimming Holes des Flusses im Aniseed Valley sind bei "Locals" besonders beliebt. Pack deine Badesachen und triff dich für eine Abkühlung und womöglich sogar für ein BBQ mit den Kiwis.

Pubs

"Locals" empfehlen dir einen Besuch der folgenden Bars / Nachtclubs:

  • Maen Fiddler Irish Pub
  • The Grumpy Mole
  • Shooters
  • Royal Hotel

Jayride

Hast du ein Auto gemietet und suchst Leute, mit denen du die Fahrtkosten teilen kannst oder möchtest du dich Jemandem für einen Ausflug anschliessen? Auf Jayride kannst du deine Reiseroute online publizieren oder einen bereits bestehenden Fahrplan nutzen. Weitere Infos (auf englisch) findest du hier.

Backpacker Karten

Die BBH und VIP Card sind die bekanntesten Discountkarten für Backpackerunterkünfte. Der Kauf der Karte lohnt sich jedoch erst bei längerem Reisen. Alle Vorteile und Informationen findest du hier:

BBH Card
VIP Card

Telefonkarten

Solltest du nicht per Internet telefonieren wollen, gibt es in Neuseeland eine ganze Reihe von Prepaid Telefonkarten, mit denen du zu einem günstigeren Tarif deine Freunde und Familie zu Hause anrufen kannst. Die bekannteste Karte ist die Kia Ora Phone Card. Wir empfehlen dir aber, dich bei der Schule über die günstigsten Varianten zu informieren.

Rabbit Island

Kiwis packen sich gerne einen Picknick Korb und Badezeug und verbringen den Tag am wunderschönen Strand der Rabbit Island.

Hauptevents

  • Nelson A & P Show – Diverse landwirtschaftliche Wettkämpfe
  • Nelson Summer Festival – Familienevents und Musikveranstaltungen
  • Santa Parade - Weihnachtsparade
  • Nelson Arts Festival – Kunstfestival

Eine Liste aller Events findest du hier.

Wusstest du?

...dass in Nelson am 14. Mai 1870 das erste offizielle neuseeländische Rugby-Spiel stattgefunden hat?

Berühmtheiten aus Nelson

  • Ernest Rutherford – Wissenschaftler
  • Denis Hulme – Rennfahrer

Nelson - Fotos


Yalea Sprachreisen