Montpellier
Montpellier
Montpellier
Montpellier

Sprachaufenthalt Montpellier

Für einen Sprachaufenthalt in Frankreich ist die Stadt Montpellier ein absoluter Geheimtipp. Vor allem kulinarisch erwartet dich hier ein echtes Fest für die Sinne.

In der hügeligen Region am Mittelmehr, unweit der Provence und der Pyrenäen, scheint an 300 Tagen im Jahr die Sonne, was du nach dem Französisch-Unterricht, an dem nur knapp 8 km entfernten Strand in Palavas-les-Flots, besonders ausgedehnt geniessen kannst. Montpellier bietet dir eine ideale Mischung zwischen Französisch lernen und Urlaubsgefühl bei herrlichem Wetter und umfangreichen Freizeitmöglichkeiten.

Die Kunst- und Kulturszene blüht nicht nur hinter den Fassaden der zahlreichen Theater und Museen, sondern auch auf der Strasse bei Festivals oder von Jugendlichen spontan organisierten Konzerten. Die tausendjährige und geschichtsträchtige Stadt hat jedoch nicht nur viel Kultur im Angebot, sondern blickt auch auf eine lange Studententradition zurück. Noch heute befinden sich hier die größten und renommiertesten Universitäten Frankreichs. Das aktive Studentenleben macht Montpellier zur jüngsten Stadt Frankreichs und hat ihr ein frisches und dynamisches Image verpasst. Hier findest du das perfekte Ambiente, um deinen Sprachaufenthalt abwechlungsreich und einzigartig zu gestalten.

An den vielen Plätzen und in den unzähligen Bistros und Strassencafés lässt sich besonders gut das muntere Treiben der Stadtbewohner beobachten, die der verkehrsberuhigten Innenstadt Leben einhauchen. Plätschernde Springbrunnen, von Skulpturen gesäumte Treppenaufgänge, Stadtvillen und enge Gassen sorgen dabei für besondere Idylle. In den mediterranen Nächten füllen sich die vielen Restaurants und Bars und laden ein, die weltberühmte französische Küche und die erlesenen Weine zu probieren, die überall in der Region angebaut werden.

Facts

Bevölkerung 256.000
Ort Südosten Frankreichs, Mittelmeerküste
Klima mediterran

Sprachschulen in Montpellier

Das Institut Européen bietet seit 2005 Französisch- und Kulturkurse auf hohem Niveau. Jedes Jahr entscheiden sich Sprachstudenten aus über 80 Ländern der Welt für das Institut Européen. Sein internationales Ambiente, sowie die umfangreiche und freundliche Betreuung seiner Studenten machen es zum idealen Ort für einen Sprachaufenthalt im Süden Frankreichs.

Details

Montpellier - Reiseführer

Das Klima in Montpellier

Arc de Triomphe

Nicht nur in Paris kannst du während eines Sprachaufenthaltes den Arc de Triomphe besichtigen, sondern auch in Montpellier, neben dem Justizpalast, befindet sich ein Triumphbogen. Seine Flachreliefs stellen historische Ereignisse dar, wie zum Beispiel die Siege Ludwigs XIV und weitere Höhepunkte seiner Herrschaft.

Jardin des Plantes

Natur und Pflanzenfreunde sollten auf jeden Fall den botanischen Garten besuchen. Der 1593 gegründete, heute von der ansässigen Universität betreute, Jardin des Plantes beinhaltet tropische Gewächshäuser und Bäume, wie Steineichen oder Zürgelbäume, die nur im Mittelmeerraum wachsen. Der neuere Teil der Anlage stammt aus dem 19. Jahrhundert und umfasst 3000 Pflanzenarten. In der Orangerie sind die Büsten bekannter Biologen aus Montpellier ausgestellt.

Cathedrale St-Pierre

Die gotische Cathedrale St-Pierre stammt aus dem 14. Jahrhundert und enthält auch romanische Elemente. Die Aussenfassade zeigt zwei kleine Türme aus dem 14. Jahrhundert. Im Inneren der Kirche lässt sich der aus dem 19. Jahrhundert stammende Chor bewundern.

Promenade du Peyrou

Sehenswert ist auch die Promenade, die sich am höchsten Punkt der Stadt befindet und einen schönen Ausblick über die Stadt und auf das Aquädukt Saint Clément mit seinem Wasserspeicher bietet. Zum Gedenken an Ludwig XIV wurde auf dem Platz eine Kolossalstatue aufgestellt. Samstags findet es auf der Promenade ein Flohmarkt statt.

Anden couvent des Ursulines

Das frühere Ursulinenkloster stammt aus dem 17. Jahrhundert und wurde als Haftanstalt genutzt. Heute finden dort vor allem kulturelle Veranstaltungen statt.

Tour de la Babote

Hierbei handelt es sich um einen Turm, dessen unterer Teil früher zur Umfassungsmauer aus dem 12. Jahrhundert gehörte. Seine Fertigstellung hat sechs Jahrhunderte gedauert, so dass das obere Stück erst im 18. Jahrhundert erbaut wurde. Seitdem befindet sich im höchsten Teil des Turmes das Observatorium der Academie Royale, und heute auch die Societe astronomique de l'Herault.

Die Folies von Montpellier

Die "Folies" sind kleine Schlösschen, die von den Aristokraten und reichen Bürgern als Sommerresidenz genutzt wurden.

<h2> Ausflüge rund um Montpellier </h2>

Carnon Plage und Palavas les Flots

Schöne Strände in der Nähe Montpelliers sind der Carnon Plage und Palavas-les-Flots. Auf dem Weg nach Palavas lohnt sich ein Abstecher zum nahegelegenen Sumpfgebiet mit seinen rosafarbenen, wilden Flamingos. Die beste Jahreszeit dafür ist im Febrauar.

Camarque

Camarque befindet sich ebenfalls in der Nähe von Montpellier, hier kannst du während deines Sprachaufenthalts mit einem Boot Flüsse entlang fahren und die typischen weißen Wildpferde beobachten. Kanu-fahren ist ebenfalls eine sehr beliebte Freizeitbeschaeftigung in der Umgebung von Montpellier.

Aigues-Mortes

Aigues-Mortes ist eine kleine verträumte mittelalterliche Stadt in der Nähe von Montpellier.

Pic St.Loup

Naturbegeisterte und Wanderfreunde finden tolle und reizvolle Wanderwege in Pic St. Loup.

Shopping im Polygone am Place de la Comedie

In der Innestadt, am Place de la Comedie, kannst du bei Sonnenschein einen Cafe trinken oder eine Shoppingtour im Polygone geniessen.

Tour de France

Montpellier zählt zu den Stationen der Tour de France. Im Juli rasen hier rund 200 Radprofis über die Boulevards und durch die Gassen der Stadt dem Tagessieg nach.

Montpellier - Fotos


Yalea Sprachreisen