Wir machen Gebrauch von Cookies, um unseren Service zu verbessern. Für mehr Information, klicken Sie bitte hier. Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu?

Lerne Spanisch in Puerto Escondido

Lerne Spanisch in Mexikos Surferparadies und geniesse die Wellen, die einzigartige Natur und die Freundlichkeit der Mexikaner!

Seit in den 60er Jahren die Küstenstrasse Carretera Costal fertiggestellt wurde, ist der Ort für Touristen immer attraktiver geworden. Surfer kommen auf der Suche nach der perfekten Welle, Sonnenanbeter geniessen die wunderschönen Strände und Vogelbeobachter fahren an die nahe gelegenen Lagunen und bewundern die Artenvielfalt der einheimischen Vogel-Fauna.

Puerto Escondido existiert als Stadt erst seit den 20er Jahren. Bereits vor dieser Zeit wurde in diesem Teil Mexikos Kaffee angebaut, später entdeckte man den Hafen dann als perfekten Ort für die Verschiffung der heissgeliebten Bohnen in andere Teile der Welt. Heute ziehen die Surferwellen das ganze Jahr über Touristen an und haben das anfangs 3.000 Einwohner zählende Fischerdorf in eine Stadt verwandelt, die heute Heimat für über 50.000 ist.

Das Klima in der Hafenstadt ist tropisch mit regenreichen Sommern und trockenen Wintern. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei angenehmen 27° Celsius, nur in den Monaten November und Dezember kann das Thermometer auch mal niedrigere Werte um die 18° C anzeigen. Über den Tag reichen normalerweise T-Shirts und kurze Hosen, nur für den Abend sollte man eventuell noch eine leichte Jacke oder ähnliches dabei haben.

Ob Schildkröten, Delfine, Wale oder seltene Vögel, es gibt viel zu sehen in dieser kleinen, romantischen Fischerstadt. Und je länger man sich hier aufhält, umso schwerer fällt der Abschied.

 4
1
48

Sprachschulen in Puerto Escondido

Experiencia

Puerto Escondido - Reiseführer


Guadua

Das terrassenähnliche Restaurant liegt direkt am Strand und lädt mit seinen gemütlichen Lounges zum Entspannen und Wohlfühlen ein. Die Küche bietet einen Mix aus lokalen Aromen mit Gerichten wie Kokos-Curry, Cous-Cous und Thunfisch in Teriyaki-Sosse.

El Cafecito

Zur Stärkung brauchen die Surfer an der Zicatela ein ordentliches Frühstück. Mit leckeren Angeboten wie dem "Hungrigen Surfer" und scheinbar bodenlosen Kaffeetassen lockt das "Kleine Café" jeden Morgen Wellenreiter an.

Gina Machorro

Das bekannteste Info-Zentrum für Touristen in Puerto Escondido bietet verschiedene geführte Touren an, unter anderem den obligatorischen Samstagmorgen-Besuch im Mercado Benito Juárez.

Omar Sportfishing

Wer gerne Delphine oder Wale sehen möchte, der kommt zu Omar. Für etwa 4 Stunden geht es hinaus auf See und dann heisst es: Augen auf! Zwischen Oktober und März besteht eine Chance von bis zu 90%, Delphinen zu begegnen.